günstige + preiswerte Klassenfahrten nach England Unterkunft in Gastfamilien


Der Aufenthalt in einer unserer freundlichen Gastfamilien bietet unbestritten den größtmöglichen Kontakt zu Land und Leuten, um so the real way of English life zu erleben.
Dies und die zu erwartende Motivationssteigerung beim Englisch-Unterricht in der Schule sind Anlass genug für eine Klassenfahrt nach England. Hinzu kommt die optimale Kombination von Weiterbildung und Erlebnisaufenthalt als Gast in einer englischen Familie.

Die Jugendlichen haben hier die Gelegenheit, im Rahmen ihrer Klassenfahrt nach England ihre Kenntnisse der englischen Sprache in einer realistischen Kommunikationssituation anzuwenden, zu festigen und zu erweitern. Dabei werden sie feststellen, dass es viel leichter ist, eine Fremdsprache im Mutterland anzuwenden und zu vertiefen als in einer künstlichen Situation im Klassenzimmer.

Vor Ort steht Ihnen jeweils eine unserer erfahrenen Representatives zur Verfügung. Diese kennt alle Unterkünfte und Gastfamilien durch persönliche Besuche und ist für Sie während Ihres Aufenthaltes jederzeit ansprechbar.

Am Anreisetag wird Ihre Gruppe von unserem local organizer und den host families am vereinbarten Treffpunkt erwartet. Anhand der Ihnen vor Abreise ausgehändigten Familienliste (mit Adresse und Telefonnummer) kann dann die rasche Verteilung der Schüler auf ihre Gastfamilien erfolgen.
Auf mögliche Vegetarier, Moslems und Tierhaarallergiker in der Gruppe wird bei der Erstellung der Familienliste Rücksicht genommen.

Bei Unterkunft in Gastfamilien gilt folgendes für alle Zielorte:

  • Das Treffen mit den Gasteltern am Anreisetag erfolgt frühestens ab 18.00 Uhr
  • Unterkunft für Schüler meist zu zweit/dritt (gelegentlich zu viert) in einer Familie
  • Begleiter in Einzel- oder Zweibettzimmern alternativ Unterbringung im Hotel / Gästehaus möglich
  • Bettzeug wird gestellt. Eigene Handtücher bitte mitbringen.
  • Die Verpflegung besteht aus einem guten Frühstück und einem warmen Abendessen
  • Die Schüler werden nach ihrem abendlichen Ausgang in der Regel um ca. 23.00 Uhr zurück erwartet.
  • Rauchen auf den Zimmern und alkoholische Getränke sind nicht gestattet
  • Am Abreisemorgen bringen die Gastfamilien die Schüler mit ihrem Gepäck zum Bus.

Die Gäste sollten auf die Lebensgewohnheiten der Gastfamilien Rücksicht nehmen.

BEST Studienreisen organisiert auch Klassenfahrten nach England für Schüler aus bilingualen Klassen. Da diese Schulfahrten vorwiegend in den Jahrgangsstufen 7 bis 8 stattfinden, legen wir besonderen Wert auf deren Betreuung während ihres Aufenthaltes in unseren Gastfamilien.